Streaming-Abmahnung The Archive AG durch Kanzlei U + C „Hot Stories“

Streaming-Abmahnung von U + C Rechtsanwälte – nun auch hier:

The Archive AG aus Bassersdorf (Schweiz) lässt  durch die Kanzlei U + C Rechtsanwälte Urmann und Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Regensburg Streaming über das Portal redtube.com verfolgen. Abgemahnt wird die Urheberrechtsverletzung an dem Film „Hot Stories“. Vom Anschlussinhaber wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Ersatz der Abmahnkosten und Schadenersatz gefordert, wofür ein Gesamtbetrag von 250,00 € gefordert wird.

Selbst wenn die Abmahnung zu Recht erfolgt sein sollte, empfiehlt sich eine anwaltliche Überprüfung, da die durch die U + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vorgelegte Unterlassungserklärung möglicherweise zu weit gefasst ist und deswegen nicht ungeprüft unterzeichnet werden sollte.

Erste Hinweise zur ersten Reaktion auf eine urheberrechtliche Abmahnung und zur Verteidigung gegen eine unberechtigte Abmahnung finden Sie →hier.

Eine Darstellung zur besonderen Rechtslage im Urheberrecht bei Streaming folgt.

 

1 thought on “Streaming-Abmahnung The Archive AG durch Kanzlei U + C „Hot Stories“

  1. Pingback: U + C-Streaming-Abmahnungen: Umstrittene Rechtslage | Kanzlei Stefan Loebisch Passau

Kommentare sind geschlossen.