Vorträge

Vorschau: Angekündigte Veranstaltungen

_ Der Datenschutzbeauftragte im Unternehmen

Wann?     23.11.2017 und 24.11.2017

Wo?         IHK Passau

Was?       Grundlagen des Datenschutzrechts und Rechtsstellung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten an der Schwelle zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Ab dem 25.05.2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. In Deutschland tritt an diesem Tag das neue Bundesdatenschutzgesetz in Kraft. Die dreiteilige Fortbildungsveranstaltung der IHK Niederbayern richtet sich an zukünftige oder bereits bestellte betriebliche Datenschutzbeauftrage. Wieder einmal wird Rechtsanwalt Stefan Loebisch der Referent an den beiden ersten Tagen sein: Der Unterricht am 23.11.2017 behandelt die aktuellen Grundlagen des Datenschutzrechts. Am 24.11.2017 geht es um die Rechtsstellung der betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Nach diesen beiden Tagen mit Rechtskunde-Unterricht schließt sich am 25.11.2017 wieder ein Praxis-Teil an.

Mehr Informationen zum Lehrgang für Datenschutzbeauftragte gibt es >hier<.

 

Nachlese: Zurückliegende Veranstaltungen

_ IT-Sicherheit am Donaustrand: Datenschutzrecht und Wettbewerbsrecht

Wann?     27.07.2016 ab 13:30 Uhr

Wo?         Historischer Rathausaal Straubing

Was?       Datenschutzrecht (auch) als wettbewerbsrechtlicher Stolperstein

Die Ausbreitung digitaler Medien hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Diesem Trend müssen sich nicht nur Großunternehmen, sondern insbesondere auch kleine und mittelständische Unternehmen stellen. Unternehmen benötigen Know-how, Erfahrung und im Umgang mit Digitalisierung geschulte Mitarbeiter.

Die Veranstaltungsreihe „IT-Sicherheit am Donaustrand“ ist eine Zusammenarbeit der IT-Forum Niederbayern e.V. und der IHK Niederbayern mit dem Bayerischen IT-Sicherheitscluster und der Arbeitsgemeinschaft „Wirtschaftsregion Donaustädte“. IT-Verantwortliche, Entscheidungsträger vor allem kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie die interessierte Öffentlichkeit, erhalten fachkundige Anregungen, welche Digitalisierungsstrategie zum Unternehmenserfolg beiträgt und gleichzeitig die Sicherheit und den Schutz von Unternehmensdaten gewährleistet.

 

_ Mehr Effizienz und Sicherheit mit Cloud-IT-Lösungen

Wann?     14.03.2016 ab 16:00 Uhr

Wo?         Technische Hochschule Deggendorf

Was?       Rechtssicherheit in der Cloud – Vortrag ab 17:40 Uhr

Mit Hilfe der Cloud können Unternehmen ein modernes, sicheres und kostengünstiges IT-Arbeitsfeld für ihre Mitarbeiter schaffen. Die kostenlose Informationsveranstaltung von IHK Niederbayern, IT-Forum Niederbayern und TH Deggendorf richtet sich an Entscheidungsträger vor allem kleiner und mittelständischer Unternehmen, die sich mit IT-Sicherheit und Dokumentensicherheit befassen wollen oder müssen.

_ Der Datenschutzbeauftragte im Unternehmen

Wann?     12.11.2015 und 13.11.2015

Wo?         IHK-Akademie Landshut

Was?       Grundlagen des Datenschutzrechts, Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

_ Wirtschaftsjunioren Freyung: Themenabend E-Commerce

Wann?      23.04.2015, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo?         Technologiecampus Grafenau, 94481 Grafenau / Neudorf

Was?        Datenschutzrecht, Wettbewerbsrecht und rechtliche Fallstricke

 

_ IT-Sicherheit am Donaustrand

Wann?      13.04.2015, 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Wo?          Rathaussaal Deggendorf

Was?        Datenschutzrecht und Wettbewerbsrecht

 

_ IT-Sicherheit am Donaustrand

Wann?      29.04.2014, 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo?          Großer Rathaussaal Passau

Was?        Haftung der Geschäftsführung für Datenpannen

 

_ Urheberrecht für Bibliotheken – Ostbayerisch-südböhmische Literaturtage in Prachatice am 13.09.2013

„Ecce libri“ – Literatur in der Natur – ostbayerisch-südböhmische Literaturtage in Prachatice und Haidmühle: Unter der Schirmherrschaft des ehemaligen tschechischen Außenministers Karel Schwarzenberg und des bayerischen Staatsministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Helmut Brunner fanden am 13. und 14.09.2013 erstmals ostbayerisch-südböhmische Literaturtage statt. Am 13.09.2013 veranstaltete die Stadtbibliothek Prachatice im Saal des Nationalhauses ein Symposium. Rechtsanwalt Stefan Loebisch stellte neue Rechtsentwicklungen im Urheberrecht für Bibliotheken vor.

 

_ Datenschutz und Datensicherheit in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Kostenfreie Veranstaltung der IHK Niederbayern in Zusammenarbeit mit dem IT-Forum Niederbayern e.V. (nicht nur) für Entscheidungsträger kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie IT-Dienstleister

Wann?      Dienstag, 19. März 2013, 16:30 Uhr bis ca. 20 Uhr

Wo?         IHK Niederbayern – Schulungsräume Landshut,
Am Kaserneneck,
Ritter-von-Schoch-Straße 21, 84036 Landshut

Was?       Datenschutz und Recht – Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)müssen sich zunehmend mit den Herausforderungen der Wirtschaftsspionage, des Datenschutzes und der Notwendigkeit hoher IT-Verfügbarkeit auseinander setzen. Die Referenten werden erste praxisgerechte Lösungen und Denkanstöße bieten, die auf die Belange der KMU zugeschnitten sind.

Leider musste ich meinen Auftritt in Landshut kurzfristig absagen. Danke an meine Co-Referenten, dass sie für mich spontan einsprangen und keine Lücke entstehen ließen! Die Präsentation zum Vortrag gibt es hier: Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

 

_ Sky und GEMA – Was darf man als Verein? Und was nicht?

Vortrag auf dem Vorstände- und Seminartag des DJK Diözesanverbandes Passau

Wann?     Samstag, 16. März 2013

Wo?         DJK-Vorstände- und Seminartag Reding

Was?       Sky und GEMA – Praxisfragen aus dem Urheberrecht für Vereine

Musik in der Vereinsgaststätte, Fußballübertragung im Nebenzimmer: Vom privaten Kreis zur gewerblichen Gastronomie-Veranstaltung ist es oft nur ein kleiner, aber teurer Schritt. Pay-TV-Lizenzen und GEMA-Gebühren für die Gastronomie und öffentliche Musikwiedergabe gehen rasch ins Geld. Der Vortrag zählte die verschiedenen Konstellationen auf und zeigte, wo das Urheberrecht die Grenze zwischen privater und öffentlicher Wiedergabe zieht. Die Präsentation zum Vortrag gibt es hier.

 

_ Neue Medien – Neue Chancen
IHK-Aktionstag für Existenzgründer zum Online-Marketing

Wann?     Donnerstag, 15. November 2012, 17:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Wo?         IHK Niederbayern, Nibelungenstraße 15, 94032 Passau

Was?        Ab ca. 18:45 Uhr: Rechtssicherer Onlineauftritt

Das Online-Marketing ist ein Erfolgsfaktor, der in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen hat und gerade bei der Unternehmensplanung angemessen berücksichtigt werden muss. Haben Sie Ihre Online-Strategie festgelegt, gilt es die rechtlichen Aspekte vom Web-Auftritt bis hin zum Online-Handel zu beachten:

  • Was sind verbotene Wettbewerbspraktiken?
  • Welche Datenschutzbestimmungen sind einzuhalten?
  • Was muss ich bei meinen AGB beachten?
  • Welche Pflichtangaben sind erforderlich?

Die Präsentation zum Download gibt es hier

 

_ Bring Your Own Device

Dass Mitarbeiter ihre eigenen Mobilgeräte auch für das Unternehmen nutzen, liegt im Trend, ist aber rechtlich wie technisch nicht ganz ohne. Die Hauszeitschrift „Niederbayerische Wirtschaft“ der IHK Niederbayern hat in ihrer Ausgabe 04/2012, Seite 68, einen Artikel von mir zum Thema veröffentlicht.

_ Seminare zum Datenschutzrecht und Fernabsatzrecht an der IHK Niederbayern

Auch im Jahr 2012 war ich wieder als Referent in mehreren Ganztages-Fortbildungsveranstaltungen zum IT-Recht, veranstaltet von der IHK Niederbayern,  gebucht. Zuletzt:

  • Der Datenschutzbeauftragte im Unternehmen – 14. bis 16.11.2012

 

_ ISIS12 – Informationssicherheit im Mittelstand

Wann?     Donnerstag, 11. Oktober 2012, ab 17:00 Uhr

Wo?         Universität Passau, Innstraße 43 (IT-Zentrum), Raum 004, 94032 Passau

Was?        IT-Compliance aus rechtlicher Sicht für KMU

Kosten?  Keine

„ISIS12“ – das IT-Sicherheitsmanagementsystem speziell für den Mittelstand – „tourt“ durch Bayern. Die Veranstaltung bietet einen Überblick über bestehende IT-Sicherheitsstandards und informiert über rechtliche Aspekte der IT-Compliance.

Mehr dazu hier.

 

_ Webinar: Rechtliche Aspekte beim Cloud Computing

Wann?   Dienstag, 25 September 2012, 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Wo?       Im Internet: Online-Webcast der inoX-tech GmbH

Was?     Vieles, was man zur Rechtslage in puncto Cloud wissen sollte:

:: Begriffsbestimmungen

  • „Was ist die Cloud? Wo ist die Cloud?

:: Rechtliche Betrachtung

  • Verlagerung von Daten aus der Sphäre des Unternehmens
  • Cloud Computing als Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des BDSG
  • Zehn-Punkte-Katalog
  • Das Unternehmen als verantwortliche Stelle

:: Empfehlungen für die Praxis

  • Anpassung von Altverträgen
  • Kritische Betrachtung von Musterverträgen
  • Unternehmerische Selbstreflexion

 

_ IT-Sicherheit am Donaustrand: Wie sicher ist die Cloud?

Wann? 12. Juli 2012, 14:00 bis 18:00 Uhr

Wo? Rathaus Straubing, Theresienplatz, 94315 Straubing

Cloud Computing gehört auch 2012 zu den Trendthemen der Wirtschaft. Die nächste kostenfreie Veranstaltung in der Reihe IT-Sicherheit am Donaustrand greift das Thema Cloud Computing auf. Sie versucht die Frage „Wie sicher ist die Cloud?“ zu erörtern und insbesondere Antworten vor allem für Entscheidungsträger kleiner und mittelständischer Unternehmen zu geben.

Mehr dazu hier.

 

_ Datenschutz in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Wann? 5. Juli 2012, ab 17:00 Uhr
Wo? IHK Niederbayern

Unternehmen wollen zunehmend neue Medien einsetzen und in sozialen Netzwerken unterwegs sein. Welche rechtlichen Aspekte müssen dabei beachtet werden?
Diese Fragen werden am 05.07.2012 in der kostenfreien Informationsveranstaltung “Datenschutz in kleinen und mittelständischen Unternehmen”, die die IHK Niederbayern in Zusammenarbeit mit dem IT-Forum Niederbayern durchführt, erörtert und es werden praxisgerechte Lösungen angeboten.